Plätzchen für den guten Zweck

Vorweihnachtliche Plätzchendüfte und -gesänge strömten dieser Tage durch die Räumlichkeiten der Pater Alfred Delp Kindertagesstätte in Lampertheim.

Drei Mütter und ein Vater hatten sich an zwei Vormittagen zum Plätzchenbacken eingefunden und wurden tatkräftig von fleißigen, kleinen Bäckerinnen und Bäckern unterstützt. Freudig schaute die Leiterin der Kindertagesstätte, Mechtild Schneider-Schossau, auf das geschäftige Treiben. Sie ist für jede elterliche Unterstützung stets dankbar.

Neben all der leckeren Nascherei haben die Vorschulkinder Plätzchen in Tüten gepackt, die zeitnah für einen guten Zweck verkauft werden sollen.