Zu Gast beim Zahnarzt

"Angst vor dem Zahnarzt muss man gar nicht haben", so die Kinder vom Pater-Alfred-Delp-Kindergarten nach dem Besuch von Zahnarzt und Zahnfee.

"Hin und her, Zähne putzen ist nicht schwer!" war das Motto, das die Kinder der Pater-Alfred-Delp-Kindertagesstätte eine Woche lang begleitete.

Dr. Birgit Benz, die schon seit vielen Jahren die Patenzahnärztin der Tagesstätte ist, besuchte die Kinder in der Einrichtung. Zusammen mit der Zahnfee, Kerstin Hübschmann und Christina Lahmers zeigte sie den Kindern, wie man richtig Zähne putzt, spielte ihnen das Zahnputzlied vor und brachte Beispiele für zahnfreundliches Essen mit.

Zum Abschluss der Woche besuchten die Kinder die Praxis ihrer Patenzahnärztin. Dort konnten sie sich die verschiedenen Räumlichkeiten wie Wartezimmer, Röntgen und Zahnputzraum anschauen. Anschließend ging es in die Behandlungsräume. Dr. Benz, Hannah Berger und die Mitarbeiter der Praxis nahmen sich sehr viel Zeit für die Kinder. Jedes Kind durfte sich auf den Behandlungsstuhl setzen, den "Schlürfi" ausprobieren und alles anschauen.

Dr. Benz und Hannah Berger beantworteten alle Fragen der Kinder mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen. Von Angst keine Spur, im Gegenteil: manchmal wurde auch herzhaft gelacht. Dr. Benz und ihren Mitarbeitern gelingt es immer wieder auf humorvolle Weise, den Kindern die Angst vorm Zahnarzt zu nehmen und zu vermitteln, wie wichtig regelmäßige Besuche in der Zahnarztpraxis sind.