Besuch bei der Polizei

Die Vorschulkinder der Pater-Alfred-Delp-Kindertagesstätte besuchten im Rahmen ihres Projektes „Verkehrserziehung“ die Polizeistation in Lampertheim.

Mit dem öffentlichen Bus fuhren die Kinder mit ihren Erzieherinnen zur Polizeistation. Polizeioberkommissar Neumann nahm die Kinder freundlich in Empfang.

Die Kinder erfuhren alles über die Polizeiarbeit und was ein Polizist für seine tägliche Arbeit benötigt. Handschellen und Schutzweste wurden mit Begeisterung von den Kindern ausprobiert. Nach einer kurzen Frühstückspause ging es in den Keller zur Besichtigung der Ausnüchterungszellen. Einige Kinder und Erzieherinnen waren so mutig, sich kurz in der Zelle einsperren zu lassen.

Der Höhepunkt für die Kinder war das Abnehmen eines Fingerabdrucks, der mit nach Hause genommen werden durfte. Zum Schluss begutachteten die Kinder noch aufgeregt ein Polizeiauto und hatten die Möglichkeit, darin zu sitzen. Danach ging es mit vielen Eindrücken wieder zurück in den Kindergarten.