Geänderte Gottesdienste

Der Gesamtpfarrgemeinderat hat mit Wirkung zum 1. Januar 2020 eine neue Gottesdienstordnung mit geänderten Zeiten beschlossen.

Demzufolge findet der Sonntagsgottesdienst

  • um 10 Uhr am 1., 3., und 5. Sonntag in St. Andreas statt,
  • am 2. und 4. Sonntag findet der Sonntagsgottesdienst um 10 Uhr in Maria Verkündigung statt.

Die Vorabendmesse ist

  • am 1.,3, und 5. Sonntag im Monat um 18 Uhr am Samstagabend in Maria Verkündigung und
  • am 2. und 4. Sonntag im Monat um 18 Uhr am Samstagabend in St. Andreas, vor diesen Gottesdiensten ist um 17.30 Uhr Beichtgelegenheit.

Die Gemeinde Herz Jesu in Hüttenfeld feiert künftig den Sonntagsgottesdienst um 10.30 Uhr.

Die Ordnung der Werktagsgottesdienste bleibt in der gewohnten Ordnung.

Diese Änderung betrifft auch die Rückkehr der Sternsinger am Sonntag, den 5. Januar um 10.00 Uhr findet nun auch in der Kirche St. Andreas statt.