Innehalten im Advent

Wer hält nicht gerne inne, wenn Adventsmelodien erklingen? Wer freut sich nicht, dass adventliche Klänge Weihnachten in besonderer Weise ankündigen?

Lassen Sie sich berühren von weihnachtlichen Weisen, freuen Sie sich mit uns über das nahende Fest mit der Schola unserer Gemeinde an verschiedenen Terminen.

Samstag 16.12.17 – Vorabendmesse zum dritten Advent

Bereits ab 17:30 Uhr stimmt die Schola, gemeinsam mit Wolfgang Becker an der Orgel, die Gemeinde mit besinnlichen Adventsliedern auf den Vorabend-Gottesdienst ein.

Freitag, 22.12.17 – Candlelight-Shopping

Singen Sie mit, stimmen Sie ein in „Alle Jahre wieder“ oder „Kling, Glöckchen“. Denn auch in diesem Jahr wird die Schola im Rahmen des Candlelight-Shoppings ab 19:30 Uhr beim Schokoladenhaus Oberfeld gemeinsam mit den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern Advents- und Weihnachtslieder singen. Neben einigen Klassikern wie „Tochter Zion“ oder „Engel auf den Feldern“, die im Chor gesungen werden, liegt der Hauptaspekt auf dem gemeinsamen Singen. Frei nach dem Motto: „Sie wünschen, wir spielen“ (für Liedtexte und Gitarrenbegleitung ist gesorgt).

In der illuminierten St. Andreas-Kirche ist ab ca. 19:15 Uhr meditative Orgelmusik (W. Becker) zu hören, ab ca. 20:15 Uhr wird die Schola auch dort einen Ausschnitt aus ihrem adventlichen und weihnachtlichen Repertoire erklingen lassen. 

Sonntag, 24.12.17 – Christmette

Die feierliche Christmette, die Pfarrer Virginijus Grigutis zelebrieren wird, findet ab 21:30 Uhr in St. Andreas statt. Die Schola singt Oratoriensätze von Händel, Bach und Haydn. Neben der festlichen Orgelmusik, gespielt von Wolfgang Becker, gehören auch traditionelle Weihnachtslieder wie „Stille Nacht“ oder „O du fröhliche“ zu diesem besonderen Gottesdienst.