Jahreskonzert

Der Katholische Kirchenmusikverein (KKMV) veranstaltet am Samstag, 20. Oktober, um 20 Uhr in der Kirche Mariä Verkündigung sein Jahreskonzert.

Unter dem Titel „Et in Terra Pax“ führt das Orchester unter der Leitung von Helmut Baumer klassische, geistliche und zeitgenössische Werke für sinfonisches Blasorchester auf.

Neben „Et in Terra Pax“ von Jan Van der Roost, einem Werk mit unterschiedlichen Klangfarben und Harmonien, bringen die Musiker auch „Out of Africa“ von John Barry, „Os Justi“ von Anton Bruckner, sowie „Oh happy Day“ zu Gehör.

Neben dem großen Orchester des Vereins treten auch die KKMV-Newcomer auf, ein Orchester, das aus Musikerinnen und Musikern besteht, die noch nicht sehr lang in Instrumentenausbildung sind.

Eintrittskarten zu 10 Euro sind erhältlich in der Andreas-Apotheke, im Bürgerbüro, in den Pfarrämtern von St. Andreas und Mariä Verkündigung sowie bei allen aktiven Musikern.