Kinder spenden für Tafel

Die Vorschulkinder unserer Kindertagesstätte Pater-Alfred-Delp wollten etwas für einen guten Zweck tun und so ging es nun zur Lampertheimer Tafel.

Sie backten mit Eltern und Erzieherinnen Plätzchen, die sie auf dem Lampertheimer Wochenmarkt mit viel Einsatz und Freude verkauften. Dabei kam eine Summe von 150 Euro zusammen – es sollte an die Tafel in Lampertheim gehen.

Anfang Februar fuhren die Vorschulkinder mit ihren Erzieherinnen mit dem Bus zur Tafel, übergaben die Geldspende und außerdem noch einige Nahrungsmittel, die viele Eltern noch zusätzlich gespendet haben.