Mehr als nur Lagerfeuer

Die Kerwe steht quasi vor der Tür: Und mit dabei sind auch wieder die Pfadfinder vom Stamm Guy de Larigaudie mit ihrem Stand und einer Premiere.

Auf ihrem Kerwestand wollen die Georgspfadfinder zeigen, dass neben Lagerfeuer machen und zelten auch Beisammensein sowie Feiern und Spaß haben mit Freunden und Interessierten zum Pfadfindertum gehört.

Wochenlang planen die Pfadfinder den Stand in der Römerstraße, gegenüber der St. Andreas Kirche, an dem die kleinen und großen Besucher die klassische Kerwe-Grundversorgung erwartet.

Auf die Ohren gibt es auch was - und das live:

  • Am Samstag Abend ab 20 Uhr spielen "Fenshi Sound" und
  • am Montag ab 20 Uhr gibt es Musik von "MEK - Müsli extraknusprig".

Am Kerwe-Sonntag - dem Pfadfinder-Familientag - gibt es eine Premiere: Nach dem Gottesdienst ab ca. 11.30 Uhr gibt es im neu gestalteten Pfarrgarten ein Essensangebot, neben Andreasbraten mit Spätzle wird auch mit einer Gemüselasagne etwas Abwechslung geboten. Und ab 15 Uhr gibt's Stockbrot zu Gesang und Gitarrenklängen von waschechten Pfadfindern!

Um besser planen zu können, bitten die Pfadfinder um Kauf eines Essensbons im Pfarrhaus zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr).