Sommerfest

"Start with a friend" in Lampertheim veranstaltet ein Sommerfest am 22. Juni ab 17 Uhr auf dem Grundstück der Lampertheimer St.-Georgspfadfinder.

Vor allen Dingen die Gemeinschaft soll im Vordergrund stehen: Gemeinsam grillen, Stockbrot backen und eine gute Zeit verbringen. Außerdem ist es die letzte Veranstaltung mit Kristóf und Benedikt, die Lampertheim leider verlassen werden. Ein Grund mehr also zu kommen. 


Bitte etwas zu grillen mitbringen und eigenes Geschirr ebenfalls! Für Getränke ist gesorgt! Außerdem wäre es besonders schön, wenn jeder etwas für ein großes Buffet mitbringen könnte: Salate, Nachtische, Spezialitäten aus der Heimat... Damit besser geplant werden kann, bitte in diese Liste Onlineliste bei Google eintragen.

Der Pfadfindergarten ist am Ortsausgang von Lampertheim in Richtung Mannheim an der B44 (Mannheimer Straße). Hinter der SB-Tankstelle am Ortsausgang links auf den Fahrradweg neben der B44 fahren und dann kommt nach ca. 50 m links der Garten. Solltet der Garten nicht gefunden werden, einfach bei Benedikt anrufen unter (0176) - 96466171.

Noch ein Hinweis: Das nächste Spielecafé im JUZ Lampertheim ist am nächsten Mittwoch, den 20. Juni. Los gehts wie immer um 18 Uhr, Ende gegen 21 Uhr.

Wer oder was ist eigentlich Start with a Friend?

Start with a Friend - oder auch einfach nur kurz SwaF - ist ein bundesweit agierender Verein, der Freundschaften zwischen geflüchteten Menschen und Einheimischen fördert. Dazu werden sogenannte Tandempartnerschaften vermittelt und Gemeinschaftsveranstaltungen organisiert, bei denen sich Menschen zwanglos begegnen und kennenlernen können. In Lampertheim sind Kristóf Gnändinger, Benedikt Rhiel, Miriam Günther und David Anacker das Team von Start with a Friend. Mehr Infos auch hier unter dem Punkt Integration.