Gelungenes Pfarrfest

Am Sonntag beging die Gemeinde Mariä Verkündigung bei strahlendem Sonnenschein im Pfarrgarten ihr alle zwei Jahre stattfindendes kleines Pfarrfest.

Bei bestem Spätsommerwetter feierte man einen Open Air Gottesdienst im Pfarrgarten unterhalb des Kirchturms. Vorbereitet und gestaltet wurde der Gottesdienst vom Familiengottesdienstkreis und von der Band Kristall. 

Thematisch im Zentrum  des Gottesdienstes stand das Gleichnis vom verlorenen Schaf. Dies wurde in einem unterhaltsamen Predigtspiel in seiner Bedeutung den anwesenden Gläubigen gedeutet, bevor es von der Band im Themenlied auch musikalisch interpretiert wurde.

Zum Schluss des Gottesdienstes informierten Mitglieder des Pfarrgemeinderates im Rahmen eines Interviews mit Pfarrer Rauch über ihre Arbeit und die anstehende Neuwahl des Gremiums am 9./10. November diesen Jahres.

Nach dem Gottesdienst waren alle Gläubigen zu Getränken und Gegrilltem eingeladen. Der gemeindeeigene Nubbelaner Carnevalsverein (NCV) sorgte dabei für die reibungslose Organisation und Durchführung. 

Wir danken allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Interessenten für eine Kandidatur bei der Pfarrgemeinderatswahl im November können sich noch bis zum 12. Oktober im Pfarrbüro melden.